<img height="1" width="1" style="display:none" src="https://www.facebook.com/tr?id=&amp;ev=PageView&amp;noscript=1">

Bayerische Staatsbrauerei Weihenstephan

Alte Akademie 2

85354 Freising


Mit einer Urkunde wurde belegt, dass bereits im Jahre 1040  bei Weihenstephaner Biere gebraut wurden. Es gibt allerdings Zweifel an der Echtheit der Urkunde. Belegt ist, dass die Brauerei 1803 in Besitz des Bayrischen Staates überging. Seit 1921 trägt die Brauerei den Titel Bayerische Staatsbrauerei. Unter der Regie des Freistaates Bayern entstand ein modernes, privatwirtschaftliches Unternehmen, dass in aller Welt sein Bier verkauft. Heutiger Direktor ist Josef Schrädler.

Sortiment

Hefeweizen

Weihenstephaner Hefe-Weissbier

Bierart: Obergärige Bierspezialität

Alkoholgehalt: 5,4%

Stammwürze: 12,7°Plato

Zutaten: Wasser, Weizen- und Gerstenmalz, Hopfen und Hefe

Besonderheiten: Duftet nach Gewürznelken und besticht durch sein erfrischendes Bananenaroma.

Vorrätig bei Getränke Beck: immer


Kristall

Weihenstephaner Kristall-Weissbier

Bierart: Obergärige Bierspezialität

Alkoholgehalt: 5,4%

Stammwürze: 12,7°Plato

Zutaten: Wasser, Weizen- und Gerstenmalz, Hopfen und Hefe

Besonderheiten: Durch die fein perlende Kohlensäure ein spritziges und belebendes Bier.

Vorrätig bei Getränke Beck: immer

Hefe dunkel

Weihenstephaner Hefe-Weissbier Dunkel

Bierart: Obergärige Bierspezialität

Alkoholgehalt: 5,3%

Stammwürze: 12,7°Plato

Zutaten: Wasser, Weizen- und Gerstenmalz, Hopfen und Hefe

Besonderheiten: Ein exzellenter Begleiter zu deftigen Mahlzeiten oder Schokoladen- und Nuss-Desserts.

Vorrätig bei Getränke Beck: immer