<img height="1" width="1" style="display:none" src="https://www.facebook.com/tr?id=&amp;ev=PageView&amp;noscript=1">

Alpirsbacher Klosterbräu Glauner GmbH & Co. KG

Marktplatz 1

72275 Alpirsbach


1877 nahm Johann Gottfried Glauner die stillgelegte Klosterbrauerei wieder in Betrieb. Seinen Sohn Karl Albert schickte er nach Weihenstephan, um sich zum Braumeister ausbilden zu lassen. 1880 kehrte Karl Albert zurück, um das "beste Bier weit und breit zu brauen". Das Alpirsbacher Bier setzte sich gegen zahlreiche Konkurrenten aus der Region durch und an seiner Beliebtheit hat sich bis heute nichts geändert. Die Familie Glauner führt das Unternehmen nun auch schon in vierter Generation.

Sortiment

Alpirsbacher Spezial

Alpirsbacher Spezial

Bierart: untergäriges Klosterbier

Inhalt: 0,5 L

Alkoholgehalt: 5,2 % Vol.

Stammwürze: 12,5 ° Plato

Zutaten: Quellwasser, 100 % süddeutsches Braumalz, Hopfen (Spalter Select, Hallertauer Tradition), Hefe (Alpirsbacher Hefestamm).

Besonderheiten: Vollmundig malzaromatisch

Vorrätig bei Getränke Beck: immer

Alpirsbacher Kleiner Mönch

Kleiner Mönch

Bierart: untergäriges Mildbier

Inhalt: 0,33 L

Alkoholgehalt: 5,4 % Vol.

Stammwürze: 12,5 ° Plato

Zutaten: Quellwasser, 100 % süddeutsches Braumalz, Hopfen (Spalter Select, Hallertauer Tradition), Hefe (Alpirsbacher Hefestamm).

Besonderheiten:  Malzaromatisch

Vorrätig bei Getränke Beck: meistens

Alpirsbacher Weihnachtsbier

Alpirsbacher Weihnachtsbier

Bierart: Festbier

Inhalt: 0,5 L

Alkoholgehalt: 5,6 % Vol.

Stammwürze: 13 ° Plato

Zutaten: Quellwasser, Gerstenmalz, Hopfen  (100 % Naturhopfen), Hefe (Alpirsbacher Hefestamm).

Besonderheiten: Glanzklar mit kräftigem Goldton, malzaromatisch im Duft, blumig frische Hopfenaromen.

Vorrätig bei Getränke Beck: ab November/Dezember