<img height="1" width="1" style="display:none" src="https://www.facebook.com/tr?id=&amp;ev=PageView&amp;noscript=1">

Fischer's Brauhaus GmbH & Co. KG

Auf der Lehr 30

72116 Mössingen


1938 übernahm Heinrich Fischer Senior den Betrieb in Mössingen.  In den Kriegsjahren versorgte er die Soldaten mit Schwachbier und wagte sich bereits 1948 an die Modernisierung. Es waren schwere Zeiten für das Gründerehepaar. 1960 starb Heinrich Fischer Senior und zwei Jahre später übernahm sein Sohn Heinrich Fischer mit  22 Jahren die Leitung der Brauerei. Heinrich Fischer Senior hatte vor seinem Tod noch ein neues Sudhaus, einen  zusätzlichen Lagerkeller und eine Flaschenabfüllerei bauen können. Sein Sohn setzte die Investitionen fort und baute unter anderem Fischer's Hotel Garni und in Tübingen die Neckarmüllerei. Derzeit vollzieht sich gerade der Wechsel zur Generation der Enkel.  Andrea Fischer kümmert sich um die Logistik, Tobias Fischer sammelt in einer bayrischen Brauerei Berufserfahrung als Bierbrauer und Petra Ott-Fischer leitet die Neckarmüllerei.

Sortiment

Fischers Heinerle

Fischer's Heinerle

Bierart: Helles Lagerbier

Inhalt: 0,33 L

Alkoholgehalt: 4,8%

Stammwürze: 11,5°Plato

Zutaten: Wasser, Gerstenmalz und Hopfen

Besonderheiten: Hoch vergoren und daher besonders bekömmlich.

Vorrätig bei Getränke Beck: immer

Fischers Kellerbier

Fischer's Kellerbier

Bierart: Untergärige Bierspezialität

Inhalt: 0,5 L

Alkoholgehalt: 4,8%

Stammwürze: 11,5°Plato

Zutaten: Wasser,  Gerstenmalz, Hopfen und Hefe

Besonderheiten: Unfiltriert wie in den alten Zeiten kommt das vollkommene, süffige Aroma zur Geltung.

Vorrätig bei Getränke Beck: immer

Fischers Neckarmüller Weisse

Neckarmüller Weiße

Bierart: Helles Hefeweizen

Inhalt: 0,5 L

Alkoholgehalt: 4,9%

Stammwürze: 11,8°Plato

Zutaten: Wasser, Weizen- und  Gerstenmalz, Hopfen und Hefe

Besonderheiten: Die Gasthausbrauerei Neckarmüller in Tübingen ist das einzige Gasthaus im Landkreis Tübingen, das vor den Augen seiner Gäste sein eigenes Bier braut.

Vorrätig bei Getränke Beck: immer